07.08.2017, Naturefund

Neuer Klimapartner beim Blue Planet Certificate: Umweltfreundliches Einkaufen

Umweltfreundliches Einkaufen

Möchte man nachhaltig und umweltfreundlich Einkaufen, dann fällt dies schwer. Auch mit gutem Willen weiß man oft nicht, worauf es ankommt. Das Qualitätszeichen "Umweltfreundliches Einkaufen" bringt Licht ins Dunkle.

Unser neuer Klimapartner

Umweltfreundliches Einkaufen bietet ein Siegel für den Einzelhandel an, welches ein nachhaltiges und verantwortungsbewusstes Handeln dieser zertifiziert. Dadurch wird der Einkauf für Kunden transparenter.

Ein großer Gewinn für Verbraucher, gerade zu Zeiten des Klimawandels und zunehmender Plastikberge auf unserem blauen Planeten. Besonders auf dem Lebensmittelmarkt geschieht, dank Intransparenz, viel zum Nachteil von Verbrauchern, Erzeugern und Tieren.

Nachhaltig mit dem Blue Planet Certificate

Das Unternehmen Umweltfreundliches Einkaufen ist selbst Klimapartner vom Blue Planet Certificate. Darüber hinaus hat auch jeder Einzelhändler, der sich über Umweltfreundliches Einkaufen zertifizieren lässt, die Möglichkeit die Klimabilanz mit dem Blue Planet Certificate aufzubessern.

Mit dem Blue Planet Certificate können Händler die CO2 Emissionen kompensieren, die sich nicht durch Optimierung verhindern lassen. Das wirkt sich wiederum positiv auf den Zertifizierungsprozess durch Umweltfreundliches Einkaufen aus.

Rene Walter dazu:

„Der Einzelhandel ist der drittgrößte Wirtschaftszweig in Deutschland, entsprechend ist auch die Umweltbelastung. Die gute Nachricht ist aber auch, dass es hier ein enormes Potential in puncto Umweltschutz gibt. Umso glücklicher bin ich dass wir mit dem Blue Planet Certificate einen Partner gefunden haben mit dem der Händler seine Klimabilanz ausgleichen kann.“ Rene Walter, Geschäftsführer von Umweltfreundliches Einkaufen.

Mehr zum Blue Planet Certificate

Webseite von Umweltfreundliches Einkaufen