26.01.2018, Naturefund

Katjas Reise-Blog: Neue Projektideen aus Bolivien

Katja ist erst einige Tage in Bolivien unterwegs, aber neben dem Begehen angelegter Flächen streut sie schon wieder Ideen und es wird weitergehen...

Seit ein paar Tage ist Katja in Cochabamba in Bolivien unterwegs und sie kann berichten, dass sich unsere Projekte sehr gut entwickeln. Eine künstliche Lagune in La Phuia versorgt mittlerweile 64 Familien und ihre Parzellen mit Wasser und die Landschaft verändert sich sichtlich. Immer mehr Flächen leuchten grün aus der kargen Landschaft heraus und nach Katjas Träumen sollen es noch mehr werden. Es gibt da ein paar steile Hänge, auf die sie ein Auge geworfen hat.

Aber sehen Sie selbst, was in Bolivien mittlerweile wächst und wie das Projekt voranschreitet. Hier geht's zu der aktuellen

Bildergalerie

Werden Sie Pate für neue Bäume in dynamischen Agroforsten in Bolivien und erfahren Sie mehr zu unserem Projekt:

Aufforstung in den Andenkordilleren, Bolivien