07.05.2018, Naturefund

Dynamischer Agroforst in Erbenheim

Die fertigen Parzellen
Foto: Naturefund

Gemeinsam mit engagierten Helfern haben wir neue Feldern nach der Methode des Dynamischen Agroforsts angelegt.

Ein Tag zum experimentieren

Unter strahlenden Sonnenschein haben wir am Freitag auf unserem Testfeld in Wiesbaden Erbenheim die ersten Pflanzen ausgesät. Wir wollen hier unter anderem die Wirkungsweise von Dynamischen Agroforst genauer untersuchen. Auf dem Gelände des Hof Erbenheim haben wir dazu mehrere Parzellen nach den Prinzipien der Vielfalt und Dichte angelegt. In verschiedensten Zusammensetzungen sollen bald Nutzpflanzen, sowie auch Blumen und Kräuter heran wachsen und erblühen. 

In mehreren Schritten

Für das Anlegen der Parzellen mussten wir zunächst den Boden gut vorbereiten. Dazu gehören neben umgraben und dem Entfernen von Steinen, auch das Untermischen von humusreicher Erde und aktivierter Pflanzenkohle. Nach der Aussaat und dem Gießen wurde der Boden abschließend mit Biomasse bedeckt, um den jungen Keimlingen Schutz und Wärme zu bieten. 

Am Ende des Tages standen wir vor 14 fertig angelegten Parzellen und sind jetzt sehr gespannt darauf, wie sich sie Pflanzen entwickeln werden. 

Mehr erfahren

Wer Lust hat, mehr über den Dynamischen Agroforst zu lernen, oder sogar seine eigene Parzelle anlegen will, Hier geht’s zur Anleitung