Urwald in den Anden in Bolivien

Größe: 10.000 Bäume
gesichertgesichert: 10.000 offenoffen: 0
Paten & Patinnen: 559  Bisher gespendet: 59.046 €

Bäume pflanzen und Natur schützen

Vor 100 Jahren bedeckte wilder, unberührter Wald die Anden. Der Nationalpark Tunari  im Hochland von Bolivien wurde angelegt, um diesen Urwald zu schützen, denn er war ein wichtiger Lebensraum für seltene Tiere und Pflanzen. Doch der Wald wurde fast vollständig abgeholzt. Naturefund konnte dort innerhalb der letzten zwei Jahre dank Ihrer Hilfe 10.000 Bäume pflanzen und so einen wichtigen Beitrag zur Wiederauf-forstung des Urwalds leisten.

Vielen Dank für die Unterstützung an alle 559 Spenderinnen und Spender!

Mehr über das Projekt